Die Antwort für
gesunde und lang anhaltende Energie

Motivation

Mit Wissen, Wollen und Innovation zum Erfolg

 
Pfau

Kampf gegen den Hunger

Ausgepowert?

"Hitze…Schweiß…brennende Muskeln und schmerzende Gelenke. Jeder weitere Schritt kostet Überwindung. Doch es gibt kein Zurück! Nur weiter voran über die Berge hinweg bis zum Ziel. Die Schönheit der Natur hält einen aufrecht. Aber der Körper schreit nach Energie, droht einzuknicken, wenn er nicht bald neuen Brennstoff bekommt! Die mitgeführten Snacks verpuffen schon nach kurzer Zeit."

Das war der Moment als der begeisterte Trekker und Lebensmittel-Ingenieur Marco Steinhilber sich wieder einmal fragte, warum es keine leicht mitzuführenden Snacks gibt, die lange vorhalten und gleichzeitig gesund und nahrhaft sind.

"Wenn‘s keiner tut, dann mach ich es", dachte ich mir. "Ich habe die technische Erfahrung und kenne einen Rohstoff der herkömmlichen Zucker ersetzt, aber bisher noch nicht verwendet wurde."

„So packte ich all meinen Mut in den Rucksack und machte mich auf einen ähnlich beschwerlichen Weg, den ein Startup gehen muss, um einen neuen Energieriegel zu erschaffen – mit maximaler Performance für Trekker und Ausdauersportler.“

Ausgepowert?

Jeder Sportler kennt das Gefühl, wenn die Energiereserven auf null stehen und nichts mehr geht. Insbesondere beim Ausdauersport ist dies oft ein qualvolles Erlebnis. Innosnack Gründer Marco Steinhilber macht nun Schluss damit: „Es ist wie der Vergleich zwischen einem Strohfeuer, das schnell auflodert aber rasch wieder verglüht ist bzw. einem großen Stück Holz das anhaltend brennt und Wärme liefert.“

 

Die Motivation, aus der heraus ich begonnen habe, innovative, gesunde Snacks für Sportler, Denker und Arbeiter zu entwickeln, ergibt sich aus meiner eigenen Begeisterung für den Sport: Als leidenschaftlicher Trekker stand ich oft vor der Frage, wie ich mich auf langen und anstrengenden Etappen optimal mit Energie versorgen kann.

Für warme Mahlzeiten war quasi nie Zeit oder es gab einfach keine Möglichkeit, etwas zuzubereiten. Herkömmliche Energieriegel brachten meist nur Energie für kurze Zeit, sodass meine Leistungsfähigkeit nach dem Verzehr schnell wieder absackte. Außerdem boten diese Snacks meist nicht genug Nährstoffe für lange Touren und sowohl Geschmack als auch Konsistenz ließen zu wünschen übrig.

Für mich war klar: da muss eine Lösung her!

Als Lebensmittel-Produktentwickler wusste ich, dass es für meine hohen Ansprüche noch einige verborgene Schätze der Lebensmittel-Zutaten zu heben galt, wie zum Beispiel die Isomaltulose. Sie besitzt gleich mehrere hochinteressante Eigenschaften, die bisher nicht oft zum Einsatz kamen. Also packte ich allen Mut und all mein Wissen in den Rucksack und machte mich mit meiner Idee auf den Weg. Innosnack ist meine Antwort für gesunde und lang anhaltende Energieversorgung!


Marco Steinhilber, Geschäftsführer innosnack GmbH

Motivation? innosnack Imagefilm by Stecher Twins! >>>